5 Tage Südthailand und Andamannen-See
  • Dauer

    5 Tage

  • Abfahrt von

    Ihrem Hotel in Bangkok

  • Art der Tour

    Private oder gemeinsame Tour

  • Angeboten in diesen Sprachen

    Englisch, Deutsch

Reisen Sie weit südlich von Bangkok entlang der langen und schmalen Halbinsel Südthailands, die eine große Vielfalt an Natur und Kultur bietet. Genießen Sie spektakuläre Landschaften mit dichten Dschungeln, schroffen Bergen, Kalksteinspitzen, smaragdblauem Meer und Fischerdörfern. Entdecken Sie die Schönheit von Nationalparks, anmutigen Tempeln, Korallenriffen und farbenfrohen Meereslebewesen sowie einige der spektakulärsten Strände Südostasiens entlang der Küsten des Golfs von Siam und der Andamanensee. Die Reise endet in Phuket.

Hotel Abholung/Rückkehr

Abholung und Ende der Tour an Ihrem Hotel in Bangkok

Kleine Gruppen

Bitte kontaktieren Sie unsere Mitarbeiter für Reservierungen.

Gratis Wasser

Trinkwasser in Flaschen sind während der gesamten Tour vorhanden.

Höhepunkte

Khao Luang Cave

Diese Höhle ist aufgrund der Lichtstrahlen, die durch den Höhlentunnel dringen, eine der photogensten Höhlen in ganz Thailand

Krabi

Wer Strände und Meer liebt, der wird sich in die Provinz Krabi verlieben, die eine breite Palette an Zielen und Aktivitäten bietet, von Stränden über Wasserfälle bis hin zu Bergen.

Sam Roi Yod National Park

Erkunden Sie den Mangrovenwald und die Küste Thailands. Verwirrt von den herrlichen Bergen und Wasservogelarten, während Sie mit dem Long-Tail-Boot den Kanal entlang fahren.

Route

Am frühen Morgen Abholung vom Hotel in Bangkok. Sie fahren in die Provinz Ratchaburi, südwestlich von Bangkok. Besuchen Sie den berühmten schwimmenden Markt von Damnoen Saduak, auf dem Bauern und Händler ihre Waren auf kleine „Sampan“ -Boote laden, um sich zu treffen und zu handeln. Weiter geht es nach Petchaburi am Westufer des Golfs von Thailand, 160 Kilometer südlich von Bangkok. Früher war es war eine wichtige königliche Festungsstadt im Westen, während der Sukhothai- und Ayutthaya-Zeit. Besuchen Sie den Phra Nakhon Khiri Historical Park oder den lokal als „Khao Wang“ bekannten Park, der sich auf einem 92 Meter hohen grünen Hügel befindet. Das Gelände war im Jahr 1860 eine Sommerresidenz von König Rama IV. und bestand daher aus königlichen Sälen, Palästen, Tempeln und anderen Gebäuden, die elegant in einem ausgewogenen thailändischen, als auch neoklassischen, westlichen und chinesischen Baustil erbaut wurden. Weiter geht es zur nahe gelegenen Khao Luang-Höhle, die für die Provinz wichtig ist, da sie ein Buddha-Bild beherbergt, das unter dem königlichen Kommando von König Rama V als Widmung an König Rama III und König Rama IV gegossen wurde. Weiterfahrt nach Cha-Am, einem beliebten lebhaften Badeort, der einst ein friedliches Fischerdorf war. Am Abend fahren Sie zum farbenfrohen Nachtmarkt in Hua Hin. Übernachtung im Hotel in Cha Am.

Nach dem Frühstück fahren Sie 20 Kilometer nach Hua Hin. Die Provinz Prachuab Khirikhan bedeutet auf Thailändisch wörtlich Steinkopf. Es ist Thailands ältestes Strandresort und bei Thailändern und ausländischen Besuchern beliebt für saubere weiße Sandstrände mit kristallklarem Wasser, ruhiger Atmosphäre, Golf, Spa und Meeresfrüchten. Abfahrt zum Khao Sam Roi Yod Nationalpark. Dieser 63 Kilometer südlich von Hua Hin an der Küste gelegene Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von 98 Quadratkilometern, mit Kalksteinbergen, Mangrovensümpfen und Stränden. Es ist auch die Heimat verschiedener Arten einheimischer Vögel, aber auch von Zugvögeln, die von November bis Februar reichlich vorhanden sind. Machen Sie eine Bootsfahrt zum Strand von Laem Sala und gehen Sie einen Berg am Strand hinauf, um die berühmte Höhle Tham Phraya Nakhon zu sehen. Die Hauptattraktion in der Höhle ist ein Pavillon im thailändischen Stil, der 1890 während der Regierungszeit von König Rama V errichtet wurde. Weiterfahrt in die Provinz Chumphon, dem „Tor zum Süden“ Thailands, mit einer 200 Kilometer langen schönen und ruhigen Küste. Übernachtung im Hotel in Chumporn.

Frühstück im Hotel. Fahrt nach Surat Thani, der größten Provinz des Südens, 685 Kilometer von Bangkok entfernt. Neben zahlreichen wunderschönen Inseln entlang der Küste wie Koh Samui, Koh Pha Ngan und Koh Tao, die Surat Thani zu einem perfekten Ziel für Urlauber aus der ganzen Welt machen, ist die Provinz auch wichtig für ihre lange Geschichte einer alten indigene Gemeinschaft. Im 13. Jahrhundert war die Stadt eines der Zentren des glorreichen Srivijaya-Reiches, des Königreichs, das die gesamte malaiische Halbinsel und einen Großteil von Java beherrschte. Fahren Sie zum Suan Mok Meditationszentrum, das 1959 von Buddhadasa Bhikkhu, einem der berühmtesten Mönche Thailands, gegründet wurde. Es befindet sich in einem ruhigen Ambiente, das der Meditation oder Betrachtung der Lebensphilosophie förderlich ist. Buddhadasa Bhikkhus Philosophie ist universeller Natur, eine Kombination aus Zen / Taoismus und christlichen Elementen mit dem Theravada-Buddhismus. Fahren Sie dann weiter zum Bezirk Chai Ya, um einen restaurierten alten Tempel, Phra Borom That Chaiya, zu besuchen, der bereits vor etwa 1200 Jahren erbaut wurde. Die alte Stupa im Srivijaya-Stil, in der Reliquien des Lord Buddha aufbewahrt werden, wird von den Einheimischen hoch verehrt. Weiter nach Krabi, einem der attraktivsten Strandziele in Südthailand. Die Provinz ist ein ideales Ausflugsziel voller natürlicher Attraktionen wie weißer Sandstrände, faszinierender Korallenriffe, zahlreicher großer und kleiner Inseln und grüner Wälder mit Höhlen und Wasserfällen. Übernachtung im Hotel in Krabi.

Frühstück. Genießen Sie eine Tagestour in und um Krabi, einschließlich des Besuchs des 40 Millionen Jahre alten Muschelfriedhofs. Machen Sie am Nachmittag eine Bootsfahrt, um einige Inseln und Strände rund um Krabi zu besuchen, wie die Poda Island Group und die Phranang Bay mit vielen tropischen Fischen etc., feinkörnigem weißem Sand und kristallklarem Wasser. Sie können schnorcheln, schwimmen und sich sonnen, bevor Sie zum Hotel zurückkehren. Übernachtung im Hotel in Krabi.

Frühstück. Besuchen Sie am Morgen den Than Bok Khorani Nationalpark mit einer großen Vielfalt an Baumarten und einem attraktiven Smaragdteich. Fahren Sie dann mit dem Bus in die Provinz Phang Nga, etwa 790 Kilometer südlich von Bangkok. Besuchen Sie den berühmten Phang-nga Bay National Park, ein geologisches Wunderwerk mit atemberaubenden Aussichten, gefüllt mit kleinen Inseln, versunkenen Höhlen, verblüffenden Felsformationen und Mangroven. Machen Sie eine Bootsfahrt zu einigen Inseln des Parks, darunter Ko Panyi mit Kalksteinhügeln und einer interessanten muslimischen Fischergemeinde sowie Khao Phing Kan, benannt nach seiner Art, in zwei Hälften geteilt zu werden.
Fahrt nach Phuket. Transfer zum Flughafen oder zum Hotel.

Im Preis enthalten sind:

  • Transfers und Touren wie im Programm abeschrieben
  • Klimatisierter Transport
  • Alle Eintrittsgelder wie im Programm angegeben
  • Professioneller Touren-Führer
  • 4 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels
  • 2 Stück Erfrischungstüchlein pro Tag
  • 2 Flaschen Trinkwasser pro Tag
  • Nicht im Preis eingeschlossen sind:
    Alle persönlichen Ausgaben (Getränke, Minibar, Telefonanruf usw.)
  • Andere Dienstleistungen und Mahlzeiten, die nicht im Programm aufgeführt sind
  • Obligatorisches Galadinner (an Weihnachten, Sylvester)
  • Inlands Flugticket Phuket - Bangkok

Sie sind ein Reiseveranstalter?